PrimeFulvic Gel

29,95 Inkl. MwSt

(4 Kundenbewertungen)

PrimeFulvic gel

Unterstützt die Selbstheilungskräfte der Haut, des Fells und/oder des Gefieders

 

PrimeFulvic Gel wirkt kühlend und beruhigend und besteht aus Fulvosäure. Da Fulvosäure ein kleines Molekül ist (und darum in die Zelle eindringt) und aufgrund der Reinheit unserer Fulvosäure können Vitamine und Mineralien besser von der Haut, dem Fell und dem Gefieder aufgenommen werden. So werden die Selbstheilungskräfte gefördert.

Positive Effekte von PrimeHumic Gel:

  • fördert die Regenerationsfähigkeit der Haut
  • pflegt und schützt die Haut, das Fell und das Gefieder
  • kühlt die Haut und macht sie sofort weicher
  • zur Anwendung bei kleinen Wunden
  • reduziert den Geruch des Fells, bzw. des Gefieders

Inhalt: 500 ml

Vorrätig

Kategorien: , Artikelnummer: 2116

Wasser, Fulvosäure, Caesalpinia, Spinosa Gum, Phenoxyethanol, Ethylhexylglycerin

PrimeFulvic Gel zweimal täglich auf die betroffenen Stellen auftragen, so dass eine Deckschicht entsteht.
Wiederholen, bis die Haut genesen ist.

Hinweis: Nur zur äußerlichen Anwendung

Unterstützt die Wiederherstellungsfähigkeit der Haut. Kann bei Schwanz- und Mondekzemen eingesetzt werden.

4 Bewertungen für PrimeFulvic Gel

  1. Harmke Schrijver (store manager)

    Ich selbst habe das Gel bei meinem Pferd mit Malanders an den Hinterbeinen getestet
    Es ist verschwunden, konnte aber leider keine guten Bilder machen, da er jetzt Haare abgeworfen hat.
    Ich habe es auch bei unserem 31-Jährigen mit Sommerekzem beschmiert. Ich habe das Gefühl, dass diese Stellen in der Mähne während der Behandlung weniger juckten als ohne Behandlung.
    Ich verwende es auch bei Schweif- und Mähnenekzemen und Abschürfungen.

  2. Besitzer von Wybren und Blubber (Haflingers) aus Den Helder, Niederlande (store manager)

    Man kann sehen, wie sich die Krusten lösen, die Haut unter den Krusten ist schon viel weniger irritiert, das waren sehr tiefe Risse (wirklich so breit wie ein Fingers) und jetzt werden sie schmaler und weniger tief.

  3. Besitzerin von Marie-Claire (Friese) aus Utrecht, Niederlande (store manager)

    Es ist unglaublich, wie sich die Situation verbessert hat. Die betroffenen Stellen sind von Anfang an so viel besser geworden, es befindet sich kein Eiter mehr darin und Wunden in den Falten sind beinahe geheilt. Die Falten hinten rechts sind ebenfalls weicher geworden, sie werden wahrscheinlich nicht mehr vollständig verschwinden, aber das ist wirklich ein großer Unterschied verglichen mit vor der Behandlung!

  4. Besitzer von Luno (KWPN, niederländisches Sportpferd) aus Leidschendam, Niederlande (store manager)

    Bisher hat das Gel gut geholfen. PrimeHumic wirkt auch gut. Mein Pferd ist ein sehr wählerischer Esser, aber Primehumic ist kein Problem, er frisst es einfach.

Füge deine Bewertung hinzu

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Beitragskommentare